Das bin ich

Das ist mein Platz

Was ich hier tue, mache ich gern ...

... und teile es gerne mit anderen.

Im besten Fall mit vielen anderen.

Im besten Fall ein Glücksfall.

Ich mach´ ein 8-Tage-Projekt daraus!

 

Was tust Du gern?
Fahrrad fahren? Kochen? Reimen? Rausgehen? Comics tauschen? Bäume pflanzen?
Schweißen? Spiele entwickeln? ...

 

# Mach mal ein Zeitgeschenk aus dem, was Du gern tust,
ein kleines Projekt, an dem andere teilnehmen können.

 

 

Was ist Deine Idee? Schick sie uns!

 

Hier entsteht das 8-Tage Internetportal

 

Wir sammeln schon Projekte dafür.

info@8-tage.de
Deine Idee schreiben

 

Bald können hier unterschiedlichste Menschen voneinander erfahren
– von ihren Ideen und ihrem Tun.
Jeder kleine oder größere Beitrag hat seinen eigenen Wert. Zusammenhalt wächst.
Es kommt Bewegung ins Leben.

 

Mal selbst ein Projekt starten und mal etwas mitmachen.

Alles das nennen wir ein 8-Tage Geschenk.

Alle schenken Zeit für Begegnungen und neue Dinge, die geschehen wollen. Das können auch mehr oder weniger als 8 Tage sein. 8 Tage im Jahr sind eine zeitliche Orientierung für Projekte, die ins tägliche Leben passen.

Wir freuen uns auch über Menschen, die uns bei der Entwicklung des 8-Tage Netzwerks unterstützen wollen:

Zum Beispielbeim Programmieren mit „Python“
...beim Aufbau der web-Kommunikation
...beim Aufbau der Web-Sicherheit
...beim Entwickeln des bürgerschaftlichen Internets von Unten
...beim Kontakte machen mit zukünftigen Partnern – Jugend- und Erwachsenen-Szenen, Nachbarschaftszentren, Schenkkreise, Jugendzentren, Familientreffs, Schulen usw. – Vielleicht in Deiner Nachbarschaft?

Von facebook zu dobook. Hier entsteht eine soziale Plattform, die auf dem gemeinsamen Tun der Beteiligten beruht – JedeR gibt was. Ein lockerer Bürgerpakt für soziale Fantasie und gute Nachrichten.

 

Es braucht keine Mitgliedschaft oder sonstige Verpflichtungen.
Alles beruht auf Schenken. Da hat jedeR was zu geben.

Schon jetzt Fragen zu 8-Tage-Projekten?
Oder Ideen? Oder sogar Projekte, die schon laufen?

Zum Beispiel können viele Projekte aus der Corona-Krise auch in normaleren Zeiten weiter gedeihen und im 8-Tage Netz bekannt gemacht werden – Balkonkonzerte, gemeinsam einkaufen oder kochen für andere, Disco am Seniorenheim und viele andere.

info@8-tage.de

In eigener Sache

Coronabedingt sind wir zur Zeit auch in unseren privaten Geschäften stark gefordert, sodass wir uns über Unterstützung beim Programmieren (mit Python) sehr freuen.

Und wer sich für die Themen Bürgerschaftliches Mitwirken, Zeit schenken und Zivilgesellschaft interessiert, ist ohnehin herzlich willkommen.

Melde Dich gerne!